CYBEX ist eine Marke für Eltern, deren Leben nicht endet, wenn sie Kinder bekommen, sondern an Reichtum und Möglichkeiten gewinnt. Manchmal tun sich mit neuen Möglichkeiten aber auch neue Fragen auf.

Eine Übersicht der passenden Modell für Ihr Kind finden sie hier.

CYBEX Sicherheitstechnologien

Unser internationales Expertenteam arbeitet an der kontinuierlichen Verbesserung der Kindersicherheit. Zahlreiche Patente und Technologien wurden extra zum Schutz der Kinder entwickelt.

Die CYBEX Sicherheitsprinzipien

Kindersicherheit steht bei CYBEX an erster Stelle. Die Grundidee hinter allen CYBEX Kindersitzen ist das D.S.F. Innovationsprinzip. Es steht für eine Produktlinie, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt, ein klares und einzigartiges Design sowie intelligente Funktionalität umsetzt.

Einige unserer wichtigsten Sicherheitsgrundsätze haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Unfallstatistik

Ungesicherte Kinder haben ein 7-mal größeres Risiko, im Auto schwerverletzt oder getötet zu werden als gesicherte. 83 % der gesicherten Kinder bleiben bei einem Unfall unverletzt (Quelle: Deutsche Verkehrswacht, Wissensblatt #4, Mai 2009). Die mit insgesamt ca. 87 % weitaus am häufigsten auftretenden Unfallsituationen sind Frontal- und Seitenkollisionen (Quellen: BAST Bundesanstalt für Straßenwesen, Heft F 67, 2007). Wir raten deshalb immer zur Verwendung eines Kindersitzes. Jeder Sitz, egal welcher Bauart, sorgt für eine vielfach erhöhte Sicherheit, im Vergleich zum Fahren ohne Kindersitz.

Experten

Kindersicherheit steht bei CYBEX an erster Stelle. Unser internationales Expertenteam hat dabei ein gemeinsames Ziel: die konsequente Umsetzung des CYBEX D.S.F. Innovationsprinzips, der perfekten Symbiose aus kontemporärem Design, überdurchschnittlicher Sicherheit, Qualität und intelligenter Funktionalität. Verschiedene Patente wurden als Ergebnis extra zum Schutz der Kinder entwickelt.

Crashtest

CYBEX Produkte absolvieren jährlich Hunderte von Crashtests. Denn aus jedem neuen Crashtest resultiert die sofortige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte.

ISOFIX

CYBEX setzt konsequent auf die ISOFIX bzw. ISOFIX Connect Technologie, weil dies ein besonders einfach zu bedienendes Befestigungssystem für Kindersitze im Auto ist und die Stabilität und Sicherheit erhöht.

Linearer Seitenaufprallschutz

CYBEX rät grundsätzlich von reinen Sitzerhöhungen für größere Kinder ab, da sie aufgrund der fehlenden Rückenlehne keinerlei Seitenaufprallschutz für Kopf und Rumpf bieten. Darum sind alle CYBEX Kindersitze mit einem linearen Seitenaufprallschutz ausgestattet, der die Wucht eines Seitenaufpralls über Seitenprotektoren systematisch abbaut.

Reboard

Zu den Eckpfeilern der CYBEX Sicherheitsphilosophie zählt, Kinder so lange wie möglich rückwärts gerichtet zu transportieren, wenn möglich bis zu einem Alter von etwa 4 Jahren (18 kg). Die enormen Kräfte eines Frontalcrashs verteilen sich weitflächig über den Rückenbereich der Sitzschale, die Belastungswerte für Genick, Kopf und Brust werden stark reduziert.

Fangkörper

Alle Gruppe 1 (9 – 18 kg) Kindersitze von CYBEX sind mit einem tiefenverstellbaren Fangkörper ausgestattet. Ähnlich einem aufgeblasenen Airbag wird die Aufprallenergie über die große Fläche des Fangkörpers weiträumig verteilt und durch die energieabsorbierenden Materialien abgebaut. Der sensible Nacken-, Kopf- und Schulterbereich wird geschützt. Dank der einfachen Installation ist eine Fehlbedienung praktisch ausgeschlossen.

Stützfuß

CYBEX stattet seine rückwärts gerichteten ISOFIX Kindersitze grundsätzlich mit einem Stützfuß aus, da dieser die Kräfte eines Frontalaufpralls perfekt absorbiert, für zusätzliche Stabilität während der Fahrt sorgt und die Gefahr der Fehlbedienung stark reduziert. Wir bieten keine sogenannten Top Tether Systeme an, da diese in Studien aus den USA ein für uns inakzeptables Fehlbedienungspotential aufweisen (Quelle: University of Michigan Transportation Research Institute, April 2012).

Hosenträgergurt

CYBEX nimmt für Kinder der Gruppe 1 (9 –18 kg) Abstand von vorwärts gerichteten Sitzen mit Hosenträgergurt, da hier bei einem Frontalaufprall die Belastungswerte, vor allem im sensiblen Nackenbereich deutlich höher liegen als bei rückwärts gerichteten Sitzen oder vorwärts gerichteten Systemen mit Fangkörpertechnologie. Die Energie eines Aufpralls wird hier über eine große Fläche absorbiert und die Belastung auf Nacken, Kopf und Brust ist dadurch geringer.

Testergebnisse

Unsere Autositze werden regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten getestet und bewertet. Es erfüllt uns durchaus mit Stolz, dass unsere Kindersitze regelmäßig Bestnoten in den wichtigen europäischen Sicherheits- und Verbrauchertests wie ADAC und Stiftung Warentest erhalten.

Vertrauen muss man sich verdienen. Deshalb tun wir alles, damit Sie sich immer darauf verlassen können, dass ein CYBEX Produkt die Sicherheit und Qualität aufweist, die Sie für sich und vor allem für Ihr Kind erwarten dürfen.

Mit der Benutzung dieser Internetseite, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. weitere Informationen

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies auf unserer Webseite zu, um das beste Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie unsere Internetseite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookieeinstellungen anzupassen oder im Banner auf azeptieren klicken, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen